Citrix NetScaler Versionen & Editionen

NetScalerVPX Citrix NetScaler VPX, MPX, SDX, ADC, NetScaler on AWS, NetScaler Gateway, Application Firewall und was es noch so alles im Zusammenhang mit dem NetScaler an Bezeichnungen gibt. Es fällt inzwischen nicht immer leicht dabei den Überblick zu behalten und die unterschiedlichen Funktionen und Editionen zu überblicken.

Zum Glück gibt es nette Menschen die sich die Mühe machen dieses Dickicht zu einflechten und alles in einem übersichtlichen und leicht zu verstehenden Artikel zusammenzufassen. Wer sich also einen Überblick oder besser Durchblick verschaffen will dem sei der Artikel Citrix NetScaler products and versions explained” im Blog von Kees Baggermann empfohlen.

Advertisements

Synergy News

Citrix

In dieser Woche fand in San Francisco die
Citrix Synergy statt. Wie immer bleiben die großen Ankündigungen der US Veranstaltung vorbehalten und an der Synergy im Oktober in Berlin wird es dann wenig neues geben.

In San Francisco hat Citrix einiges folgende Produkte vorgestellt.

  • Citrix Netscaler VPX for Hyper-V – der Netscaler als Virtual Appliance für den Hyper-V Server. Aus meiner Sicht ein konsequenter Schritt mit den VPX Versionen alle verfügbaren Hypervisor zu unterstützen. Allerdings hätte ich persönlich mir zuerst die Unterstützung von VMware für Access Gateway VPX gewünscht.
  • Citrix XenServer 5.6 – soll am 28.05.2010 zum download bereitstehen und kommt wohl wirklich mit den Features wie in der letzten Beta gezeigt.
  • Citrix XenClient Express – endlich gibt es den Client Hypervisor. Schon vor langer Zeit wurde er als Project Independance. Nun kann die Express Version im MyCitrix Bereich heruntergeladen werden. Leider benötigt man dafür ein passendes Notebook und die Auswahl laut HCL ist wirklich nicht besonders groß. Leider fehlt das MacBook Pro in der Liste. In einer Demo wurde es gezeigt dass es funktioniert – vielleicht klemmt es an den doch sehr “engen” Lizenzbestimmungen seitens Apple. Für alle die noch nicht wissen was der XenClient ist, hier ein kurzes Video auf CitrixTV.
  • HDX Nitro Technologies – ein ganzes Bündel neuer “Projects” die zu gegebener Zeit eigene Artikel erfordern. Hier nur die Kurzversion. “Project Mach 3” für dreifache Performance bei der Anwendungsbereitstellung über den Citrix Receiver.
    “Project Zoom” soll den Start von Anwendung beschleunigen. Es wird dabei z.B. von Session Preloading gesprochen.
    “Project Laser” soll sich mit der Beschleunigung von Druckaufträgen befassen. Hier sind wohl die Themen Komprimierung und Bandbreitenmanagement zu sehen.
    ”Project Mercury” Verbesserung der WAN Performance.
    ”Project Dynamo” ist für 3D Performance, Intelligent Quality of Service und Policy gestützte Performance Verbesserung geplant

Vor allem die HDX Nitro Technologies zeigen in welche Richtung es geht. Absolute Performance !

Ich freue mich schon auf die Synergy & Partner Summit in Berlin. Die Anmeldung ist durch, Hotel und Flug sind schon gebucht. Na dann hoffen wir mal dass es dann neue Ankündigungen und vielleicht schon erste Releases oder Betas aus dem HDX Nitro Bereich gibt.

Access Gateway VPX Express

CitrixGute Nachrichten für das Testlab. Auch für das Access Gateway VPX wird es eine Express Version geben. Somit bleibt Citrix dem Vorhaben treu für die wichtigen Produkte eine kostenlose Version für Funktionstests bereitzustellen. Am 12. Mai soll das Access Gateway VPX in einer VPX Version bereitgestellt werden. Ob es sich dabei dann nur um ein Lizenzfile wie bei Branch Repeater und XenApp Developer Edition handelt oder um eine eigene „Version“ zum download wie bei Netscaler und XenDesktop ist noch nicht bekannt.

Das Testlab kann inzwischen mit folgenden „kostenfreien“ Citrix Produkten aufgebaut werden. Jetzt fehlt nur noch eine Microsoft Express Initiative :-).

Netscaler VPX für XenServer & VMware ESX

Seit dem 10.11.2009 kann jeder mit einem MyCitrix Account den NetScaler VPX herunterladen. Dabei handelt es sich um den Citrix NetScaler in der Version 9.1 als virtuelle Appliance. Bisher war die VPX Variante nur als XVA Datei für den XenServer verfügbar. Nun gibt es auch eine Version die als VMDK / OVF Datei für den VMware ESX Server vorliegt. Somit kann der NetScaler auch in einer VMware Umgebung eingesetzt werden.

image

Den NetScaler VPX gibt es zusätzlich zu den drei, für die Hardware Version (NetScaler MPX) bekannten Versionen – Standard, Enterprise und Platinum – auch in einer Express Edition. Diese Version entspricht vom Funktionsumfang einer Standard Edition mit der Begrenzung des Durchsatzes auf 1 Mbps.

Please note: NetScaler VPX Express supports full strength encryption for both SSL offload and the Access Gateway Enterprise SSL VPN. NetScaler VPX Express provides NetScaler Standard Edition functionality at 1 Mbps (full duplex) throughput.

Da bereits in der NetScaler Standard Edition die Access Gateway Funktionalität eingebaut ist stellt sich die Frage ob ein Access Gateway VPX (virtuelle Appliance) überhaupt erscheinen wird. Ursprünglich war es für Oktober 2009 “angekündigt”, aber seit dem Sommer hört man nichts mehr davon.