Favoriten im Windows Explorer ausblenden

image Im Windows Explorer werden neben den Laufwerken und Netzwerk auch die Punkte Favoriten (Favorites) und Bibliotheken (Libraries) angezeigt. Gerade wenn der Windows Explorer als Published Applikation veröffentlicht wird ist dies nicht immer gewünscht. In diesem Artikel soll es um das Ausblenden der Favoriten aus der Exploreransicht gehen.

Leider gibt es keine “eingebaute” GPO Einstellung um diese Anzeige zu konfigurieren, daher muss (mal wieder) mit den Preferences innerhalb der GPOs gearbeitet werden. Die Einstellung selbst wird über einen Wert in einem CLASSES_ROOT Schlüssel realisiert, doch leider hat Microsoft hier einen kleinen Stolperstein eingebaut. Auf den entsprechenden Schlüssel (Wert) hat selbst der Administrator per Default keine Änderungsrechte, daher muss zuerst die Berechtigung des Schlüssels angepasst werden. Zu diesem Zweck wird über eine GPO Einstellung im Bereich “Computer Configuration – Policies – Windows Settings – Security Settings – Registry” dem SYSTEM Account Vollzugriff auf den Schlüssel CLASSES_ROOT\CLSID\{323CA680-C24D-4099-B94D-446DD2D7249E}\ShellFolder eingerichtet.

image

Es muss der SYSTEM Account sein da die Gruppenrichtlinien auf dem Zielsystem in diesem Benutzerkontext ausgeführt werden.

Die eigentliche Änderung der Favoriten Anzeige wird über den Wert des Eintrages “Attributes” ausgeführt. In der Standardkonfiguration entspricht der Wert a0900100 (REG_DWORD) der Anzeige der Favoriten, mit dem Wert a9400100 (REG_WORD) wird die Anzeige der Rubrik Favoriten verhindert.

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s