Preisvergleich VMware vs. XenServer

citrix_handMal wieder ein wenig Öl ins Feuer, oder Wasser auf die Mühlen gießen. Auch wenn ich mich schon immer aus der Diskussion “besser / schlechter” herausgehalten habe – den Preisvergleich finde ich schon interessant.
Citrix hat auf seiner Website einen Vergleichsrechner bereitgestellt mit dem die Kosten für vSphere5 und XenServer verglichen werden können.

Ich habe, nur zum Spaß, ein aktuelles Projekt durchgerechnet. Bei einer eher konservativen Konsolidierungsrate von 5:1 ist VMware um den Faktor 4.5 teurer. Donnerwetter so deutlich hätte ich den Unterschied nicht erwartet.

Advertisements

2 Gedanken zu “Preisvergleich VMware vs. XenServer

  1. StefanWe

    Nur mit dem Unterschied, dass ich mit VMware deutlich mehr Features zur Verfügung habe als mit Xen. Und interessant ist auch, dass Citrix das VMware Heartbeat fürs vCenter mit einrechnet. Dies ist eigentlich nicht wirklich erforderlich.

    1. Nun ja das mit den Feature ist so ne Sache. Wie gesagt ich will gar nicht in die Diskussion einsteigen was wirklich genutzt wird. Zum Thema Heartbeat – da bei Ausfall des vCenters die komplette Umgebung ohne Management dasteht und Citrix durch das verteilte Management diese „Schwachstelle“ nicht hat ist es zumindest in Beszug darauf ok ihn einzurechnen. Aber der kostet auch „nur“ 10.000 Euro (glaub ich) dann ist der Unterschied immer noch Faktor 4.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s