Fehlermeldungen abgreifen

Wer kennt es nicht. Windows oder eine Anwendung verweigert den Dienst und präsentiert eine mehr oder weniger aussagekräftigen Fehlermeldung. Wenn es sich nicht um eine bekannte Meldung handelt war mein nächster Schritt bisher immer irgendwie die Fehlermeldung als Screenshot speichern (Beweissicherung) und dann den Meldungstext oder entsprechende Fehlercodes in Google eintippen. Gerade wenn es sich um Fehlercodes handelte war dies immer eine ziemlich mühsame und vor allem fehleranfällige Sache.

Vor kurzem bin ich auf eine, so finde ich, geniale Lösung gestoßen. Einfach die Fehlermeldung mittels Ctrl-C (Strg-C) in die Zwischenablage sichern, dann einen Editior (z.B. Notepad) öffnen und dann mittels Ctrl-V (Strg-V) dort einfügen.

PENG !!! schon hat man die komplette Meldung als Text im Notepad. Keine große Sache aber zum "googlen" einfach genial.

[Window Title]
Netzwerkfehler

[Main Instruction]
Auf \10.193.10.21c$ konnte nicht zugegriffen werden.

[Content]
Vergewissern Sie sich, dass der Name richtig geschrieben wurde. Möglicherweise besteht ein Netzwerkfehler. Klicken Sie auf "Diagnose", um die Netzwerkprobleme zu identifizieren und zu beheben.

[V] Details einblenden  [Diagnose] [Abbrechen]

[Expanded Information]
Fehlercode: 0x80004005
Unbekannter Fehler

Advertisements